Online-Shop für Geschäftskunden

Inlinersanierung - Inliner Kanalsanierung

Das Inlinerverfahren ermöglicht eine schnelle und vergleichsweise günstige Kanalsanierung. Besonders bei längeren Leitungsabschnitten zeigt sich schnell, dass Aufwand und Kosten bei der grabenlosen Inlinersanierung im Rahmen bleiben. Denn statt Boden und Wände aufzureißen, wird ein Schlauch aus robustem Gewebematerial (der sogenannte Liner) mit speziellem Harz getränkt und dann über einen Schacht in das Rohr eingebracht. Mit Druck wird der Schlauch von innen an die Rohrwand gepresst und härtet dort aus. Nach wenigen Stunden ist das Abwasserrohr wieder dauerhaft dicht und die Kanalsanierung nach entsprechender Prüfung abgeschlossen.

Ist eine direkte Verklebung mit dem Altrohr nicht gewünscht, können Sie einen Preliner verwenden. Dabei handelt es sich um einen flexiblen Folienschlauch, der bei der Inlinersanierung zwischen Liner und Altrohr gelegt wird. Zudem schützt der Preliner den Schlauchliner vor eindringendem Wasser.

Was Sie dazu noch wissen sollten
1 von 5
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kalibrierschlauch temperaturbeständig bis 80°C, Farbe: orange
Inhalt 1 Meter
ab 9,17 €*
Kalibrierschlauch temperaturbeständig bis 80 °C (Wasser / Dampf), Farbe orange, Material PVC...
Sanikom Inhouse-Liner SX2 90° Bögen geeignet DN 40 - 300 Stärke 3 mm
Inhalt 1 Meter
ab 14,74 €*
Sanikom CIPP Inversion Liner SX2 . Inhouse-Liner geeignet für 90° Bögen, Stärke 3 mm, lieferbar...
Sanikom 3D Liner SX3 geeignet für 90° Bögen DN 50 - 250 Stärke 3,3 mm
Inhalt 1 Meter
ab 19,69 €*
Sanikom 3D Liner SX3 (CIPP Inversion Liner) geeignet für 90° Bögen, Stärke 3,3 mm. Lieferbar in...
Sanikom Mainline Liner PP für Abwasserleitungen 150 - 1200 mm
Inhalt 1 Meter
ab 12,91 €*
Robuste Sanikom Mainline Inversion Liner für Abwasserleitungen, mit PP Beschichtung, warmwasser-...
Preliner Sanikom HPDE 100 µ DN 100 - DN 400
Inhalt 10 Meter (3,41 € * / 1 Meter)
ab 34,10 €*
Sanikom Preliner HPDE in Ausführungen von DN 100 - DN 400. 150 Mikron dicke, nahtlose Pre-Liner,...
Kalibrierschlauch temperaturbeständig bis 50 °C. Farbe: Lila
Inhalt 1 Meter
ab 5,72 €*
Kalibrierschlauch zur Einbringung offener Liner in das Rohrsystem. Preis pro Meter. Verfügbare...
Kalibrierschlauch temperaturbeständig bis 80°C, Farbe: transparent
Inhalt 1 Meter
ab 9,17 €*
Transparenter Kalibrierschlauch, geeignet für die UV-Aushärtung, temperaturbeständig bis 80°C...
Epoxid Harz Inliner System für Innenrohre und Hausanschluss, Farbe: blau
Inhalt 16.8 Kilogramm (15,40 € * / 1 Kilogramm)
ab 258,72 €*
Epoxid-Harz im praktischen Set für die Inlinersanierung in Gebäuden sowie im...
Mainline Liner Epoxid Harz mit niedriger Viskosität für Hauptrohre
Inhalt 16.8 Kilogramm (14,70 € * / 1 Kilogramm)
ab 246,96 €*
Mainline Epoxid-Harz-System mit niedriger Viskosität für das Inlinerverfahren im...
Sanikom 3D Liner SX4 geeignet für 90° Bögen DN 80 - 300 Stärke 4,5 mm
Inhalt 1 Meter
ab 20,13 €*
Sanikom 3D Liner SX4 (CIPP Inversion Liner), geeignet für 90° Bögen, Stärke 4,5 mm, lieferbar in...
Sanidrum 400 Inversionstrommel aus Verbundwerkstoff mit 6" Storz
6.358,00 €*
Sanidrum 400 Inversionstrommel mit 6" Storz - ultraleichte Inversionstrommel (32 kg) aus...
Sanidrum 600 Inversionstrommel aus Verbundwerkstoff mit 6" Storz
7.326,00 €*
Sanidrum 600 Inversionstrommel mit 6" Storz - leichte (39 kg) Inversionstrommel aus...
1 von 5

Wichtige Hinweise zur Inlinersanierung

  • Eine Inlinersanierung kann auch für Reparaturen innerhalb von Gebäuden die beste Lösung sein. Sie ist jedoch nicht für jede Leitung geeignet, da Pre- und Schlauchliner im Rohr verbleiben und dessen Durchmesser verringern. Die Nennweite darf also nicht zu klein sein. Auch sollte die Dicke des verwendeten Liners überprüft und entsprechend berücksichtigt werden.
  • Eine Rohrsanierung mittels Inlinerverfahren sollte nur von erfahrenen Fachleuten durchgeführt werden! Im Vergleich zur Kurzlinersanierung, die ebenfalls ausschließlich in die Hände von Profis gehört, ist die Inlinersanierung deutlich aufwendiger und komplexer. Zudem erfordern der Gebrauch von Druckluft zur Inversion des Schlauchliners sowie dessen Aushärtung mittels heißem Wasser(dampf) höchste Sorgfalt und fundierte Sachkenntnis.

* Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand